Bestattungen Klaus in Reutte

Trauerportal

† 09.02.2015 in Häselgehr

Traueranzeige gesehen 508 mal
9. Februar 2015

Share your Memorial with Family & Friends

Veröffentlicht von:
Rosi Wechselberger

veröffentlicht am:
24. Februar 2015

Dear Fran, I would like to express my sympathy to the passing-away of Beatrix. It's one of the biggest challenges in life to let go. I wish you a lot of strength for this way to go. With kind regards and sympathy, Rosi

Veröffentlicht von:
Cornelia Fiegl

veröffentlicht am:
14. Februar 2015

Liebe Trauerfamilie! Eine große Aufgabe des Lebens ist es Abschied zu nehmen. Der Tod ist die Grenze des Lebens, jedoch nicht der Liebe! Viel Kraft in dieser schweren Zeit entbietet von ganzem Herzen Cornelia Fiegl

Veröffentlicht von:
Doris

veröffentlicht am:
13. Februar 2015

Die Seele trat Ihre Reise an, als wir uns noch an den Händen hielten; Frieden, Stille - kein Geräusch, eingehüllt im Nebel; Der Abschiedsschmerz unbeschreiblich, keine Vorbereitung darauf gerecht; Zart, zerbrechlich wie Porzellan, endlich befreit von Schmerz und Pein; Dein herzhaftes Lachen verstummt; unser unsichtbarer Bund verloren? Noch die Herzen gefüllt mit Liebe und Trauer; Und lässt uns doch hier nun allein; Du musstest gehen, doch nicht weg von uns, sondern nur voraus; Unsere Liebe nimmst du mit, Deine tragen wir in unseren Herzen;

Veröffentlicht von:
Anita u. Josef mit Familie

veröffentlicht am:
12. Februar 2015

Wir glauben und hoffen, dass unser Leben nicht im Nichts mündet. Wir glauben und hoffen, dass uns bei Gott die Fülle des Lebens erwartet. Wir glauben und hoffen, dass unser Leben in Gottes Hand ist und dass wir aus dieser Hand nie herausfallen können. Wir glauben und hoffen, dass in Gott unsere Angst ein Ende hat, unsere Verzweiflung ein Ende hat, unsere Ohnmacht ein Ende hat. Wir glauben und hoffen, dass Gott, der das Licht, die Liebe und die Barmherzigkeit ist, uns aufstehen lässt zu neuem Leben. (Unbek.) In herzlicher Anteilnahme Anita und Josef mit Familie

Veröffentlicht von:
Birgit & Jürgen Wolfsgruber

veröffentlicht am:
12. Februar 2015

Wo Worte fehlen, das Unbeschreibliche zu beschreiben, wo die Augen versagen, das Unabwendbare zu sehen, wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können, bleibt einzig die Gewissheit, dass Du für immer in in unseren Herzen weiterleben wirst. - Birgit & Jürgen

Veröffentlicht von:
Andrea Brückner

veröffentlicht am:
12. Februar 2015

Those we hold closest to our hearts never truly leave us. They live on in the kindness they have shared and the love they brought into our lives. My condolences

Veröffentlicht von:
Peter Wachter

veröffentlicht am:
12. Februar 2015

Dear Fran, Those we love don't go away, They walk beside us every day, Unseen, unheard, but always near, Still loved, still missed and very dear. With heartfelt sympathy Peter Wachter

Veröffentlicht von:
Dagmar

veröffentlicht am:
11. Februar 2015

Liebe Fran Alles hat seine Zeit Es gibt eine Zeit der Freude, des Glücks,eine Zeit beisammen zu sein,eine Zeit sich zu trennen,eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes,der Trauer,eine Zeit der dankbaren Erinnerung. aufrichtige Anteilnahme Dagmar

Veröffentlicht von:
Helga und Klaus Frey

veröffentlicht am:
11. Februar 2015

NICHTS IST MEHR, WIE ES WAR. Mond und Sterne leuchten in der Nacht, aber sie sind uns so fremd geworden. Die Sonne steht am Himmel, als wäre nichts geschehen. Sie scheint genauso hell, aber unter ihren Strahlen frieren wir. Die Welt ist kalt und dunkel, und kalt und dunkel ist es auch in uns. Doch irgendwann wird ein Lichtstrahl auch das tiefste Dunkel erhellen. Liebe Maria und lieber Albert, wir wünschen euch viel Kraft in dieser für euch so schweren Zeit.

Kerze anzünden

Kerze anzünden für einen geliebten Menschen, lassen Sie Ihren Namen und wählen Sie ein Bild.

Wählen Sie eine Kerze.